E-Bike für Senioren

Seniorin auf E-Bike

Ein E-Bike für Senioren muss nicht gleich ein Dreirad sein. Wir meinen jedoch, dass jeder bis ins hohe Alter Radfahren können sollte. Das E-Bike für Senioren erfüllt genau diesen Wunsch. Es hält fit und leistet gleichzeitig Unterstützung an anspruchsvolleren Stellen der Route. Z.B. wenn es bergauf geht, der Gegenwind stark bläst oder die Strecke doch länger geworden ist, als geplant. Aber auch beim ganz alltäglichen fahren zum Markt oder den Freunden kann ein leicht unterstützender Motor Wunder wirken. Ganz wie bei den E-Bikes für Übergewichtige freuen wir uns, wenn das E-Bike die Mobilität erhöht und dabei auch noch Freude macht.

Höchstalter

Das ist natürlich ganz individuell zu betrachten. Es gibt kein offizielles Höchstalter fürs Radfahren. Solange Sie sich fit genug fürs Radfahren fühlen, sollten Sie auch mit dem E-Bike zurecht kommen. Aber Sie sollten schon etwas üben, das Rad ist um einiges schneller als so manch “normales” Fahrrad.

Höchstgeschwindigkeit

Das S-Pedelec fährt 45 km/h Spitzengeschwindigkeit. Dafür sollte man noch sehr fit mit einer hohen Reaktionsgeschwindigkeit ausgestattet sein. Daher raten wir bei den älteren Semestern zu den üblichen E-Bikes mit 25 km/h, was auch schon eine recht anständige Reisgeschwindigkeit darstellt.

Rahmenbau

Wir empfehlen beim E-Bike für Senioren einen tiefen Einstieg, sowohl für Damen wie auch Herren. Tiefeinsteiger sollten Sie noch einigermaßen problemlos besteigen können, sonst wird es schwierig und eventuell auch gefährlich beim Anfahren und Anhalten mit dem E-Bike. Ein Sturz mit einem E-Bike ist auch im Stand nicht ungefährlich und das Aufsteigen will gekonnt sein.

Lenker

Beim Lenker würden wir zu einem leicht nach innen gebogenen Lenker tendieren, da dieser näher am Körper ist und der Fahrer aufrechter sitzen kann. Jedoch hängt dies auch stark von der Vorerfahrung und den Vorlieben des E-Bikers ab.

E-Bike für alte Menschen
Gazelle Miss Grace C7*+ HMB – 500 Wh – 2022 – 28 Zoll – Tiefeinsteiger

Fahrradgewicht

Wir plädieren für ein leichtes Rad. Aufgrund seiner leichteren Handhabung im Stand, beim Anfahren und Halten eignet es sich besonders gut für E-Biker, die nicht mehr im Zenit ihrer kompletten Körperkraft stehen. Es hängt natürlich auch mit dem Gewicht des Radfahrers zusammen. Hier bieten sich Rahmen aus Aluminium an.

Sattel und Federung

Es gibt fantastische bequeme Sattel, von Prostata-geschädigten Menschen hin zu Leuten mit viel Sitzfleisch. In diesen Beiträgen geht es nur um Sättel: Bester Sattel für lange Touren und der beste Sattel für Übergewichtige.

Schutzkleidung

Schutzkleidung kann Leben retten. Neben einem guten Helm sollten besonders in dunkleren Jahreszeiten reflektierende Westen und andere reflektierende Elemente getragen werden. Dafür bieten sich insbesondere Reflektorbänder* an. Eine gute Klingel sollte serienmäßig verbaut sein, alle weiteren Sicherheitsvorkehrungen wie Licht und Reflektoren am Rad verstehen sich von selbst.

Letzte Aktualisierung am 19.09.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API **


E-Bike für Senioren – was gibt es da?

Bitte nehmen Sie die folgenden Texte über E-Bike für Senioren in den verschiedenen Altersstufen nicht zu ernst. Die Ebikes können natürlich von allen rüstigen und auch jüngeren Menschen gefahren werden. Da sind die einzelnen Altersgruppen nicht so wichtig. Wir wollten Ihnen eigentlich nur einige Räder vorstellen, die sich aufgrund Ihrer Bauweise gut als E-Bike für Senioren eignen.

E-Bike für 60-Jährige

Ebike mit Tiefeinsteiger
Cube Kathmandu Hybrid SL* – 750 Wh – 2022 – 28 Zoll – Tiefeinsteiger

Das farbenfrohe Cube Kahtmandu Hybrid SL stammt aus der hochangesehnen Firma CUBE, die seit einigen Jahrzenten hochwertige E-Bikes bauen. Der Tiefeinsteiger lädt zum gemütlichen Fahren ein und hat ein Eigengewicht von 27,5 kg und erlaubt eine Zuladung von Fahrer und sonstigem Gepäck von ca. 85 kg. Sattel und Lenker stammen aus Cubes Comfort-Linie und versprechen ein angenehmes Fahrgefühl auch bei längeren Touren.

E-Bike für 70-Jährige

E-Bike für Rentner
Haibike Trekking 4* – 500 Wh – 2022 – 27,5 Zoll – Tiefeinsteiger

Haibike ist eine weitere sehr geschätzte Marke bei uns im Hause. Insebesondere die Trekking-Serie mit dem Tiefeinsteiger-Rahmen ist sowohl für kurze wie auch längere Radtouren über mehrere Tage geignet. Der starke Akku und die super Shimano-Gangschaltung tun ihr übriges um dieses E-Bike für Senioren abzurunden. Auch preislich bewegt es sich im mittleren Segment, mehr Infos bekommen Sie jeweils mit einem Klick auf die Bilder.

E-Bike für 80-Jährige

E-Bike für 70jährige
Bergamont E-Horizon Expert* – 625 Wh – 2022 – 28 Zoll – Tiefeinsteiger

Ein tolles E-Bike aus Aluminium. Ausgestattet mit einem starken Mittelmotor unterstützt Sie dieses Rad im Flachland aber auch besonders am Berg oder bei Gegenwind. Auf 28-Zoll-Reifen bringt Sie das Rad sicher ans Ziel. Bergamont stammt direkt aus Hamburg St. Pauli und hat sich dem Erschaffen hochwertiger und attraktiver E-Bikes verschrieben. Wir finden: Das sieht man.

E-Bike für Senioren – eine Möglichkeit für Menschen mit Einschränkungen

Dreirad E-Bike für Erwachsene
24-Zoll-Elektro Dreirad für Erwachsene

Das Elektro-Dreirad* ist natürlich nicht nur für 90jährige (so wäre die logische Abfolge der Räder), sondern für alle, die es benötigen. Das Fahrrad hat hinten einen großen Einkaufskorb und ist natürlich mit einem Elektromotor ausgestattet. Dieser hat fünf Stufen bei acht Gängen und kommt mit einer Akkuladung 75 km weit. Da das Rad eher für innerstädtische Fahrten gedacht ist, ist dies ein solider Wert. Der Einstig ist niedrig und die zwei Räder hinten geben sehr große Stabilität. Auch der Lenker ist nicht gerade, sonder nach innen gebogen und ist somit für viele Menschen leichter zu steuern.

Letzte Aktualisierung am 19.09.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API **

Mehr zum Thema

Fahrradfahren gesund – fit und fröhlich
So finde ich mein Traum E-Bike
Abnehmen mit E-Bike
Fahrradfahren für Senioren
E-Bikes für Übergewichtige

Anzeige

1 Gedanke zu „E-Bike für Senioren“

Schreibe einen Kommentar